Hamburgischer Ju-Jutsu Verband e.V.
Fachverband für Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, Brazilian Jiu-Jitsu und artverwandte Sportarten
Mit Sicherheit - Lebensgefühl

Wettkampfform Duo

DuoDuo: Wettkampf ohne GegnerkontaktLandestrainerin:
Andrea Schmidt

Kontakt andrea.schmidt@hjjv.eu
Andrea Schmidt

Die Idee

Duo ist eine Form des Ju-Jutsu-Wettkampfes ohne direkte Auseinandersetzung mit einem Gegner. In dieser Disziplin werden mit einem Partner hochwertige Abwehrkombinationen gegen vorgegebene Angriffe in einem Vergleichskampf mit anderen Paaren vorgeführt.Die Abwehrkombinationen sind frei wählbar. Sie sollen effizient und dynamisch sein und eine gute Balance zwischen Publikumswirksamkeit und Realitätsnähe aufweisen.

Kategorien

Duo wird je nach Zusammensetzung der Teams in drei Kategorien ausgetragen: männlich (zwei Männer pro Team), weiblich (zwei Frauen pro Team) oder mixed (ein Mann und eine Frau pro Team) in den üblichen Altersklassen.

Angriffskatalog

Die Angriffe werden in vier Serien (A,B,C,D) mit jeweils fünf Angriffen (1,2,3,4,5) gegliedert. Aus jeder Serie werden drei Angriffe gelost. Die vier Duo-Serien sind nach der Art der Angriffe angelegt:

    Serie A: Kontaktangriffe (Fassarten)
    Serie B: Umklammerungsangriffe
    Serie C: Atemiangriffe (Schlag- und Tritttechniken)
    Serie D: Angriffe mit Waffen (Stock und Messer)
Je nach Altersklasse umfasst der Wettkampf nur Teile des gesamten Angriffkatalogs. Bewertet werden die Ausführung der Angriffe (zu 40%) und der Abwehrkombinationen (zu 60%) durch Vergabe von Punkten für jede Serie durch fünf Wertungsrichter. Das Paar mit der höheren Punktanzahl gewinnt den Vergleichskampf.

Kontakt

Kontakt : wettkampf@hjjv.eu